Unser Shop

Tankstelle 1938

              Unser Unternehmen - gestern & heute

Im Jahr 1924 wurde das Unternehmen vom Grossvater Fritz Künzel gegründet.
Es wurde eine Tankstelle betrieben, sowie Radios, Nähmaschinen und Fahrräder repariert.

Mit der Übernahme durch seinen Sohn Günter Künzel wurden ab 1966 ausschliesslich Kleinkrafträder der Marke „SIMSON“ repariert.

1991 kam die 1. Autowaschanlage mit Mini-Shop im Kreis Greiz dazu.

1994 wurde die Vermietung von Fahrzeugen der Firma „EUROPCAR“ ins Programm aufgenommen.

1996 wurde das Unternehmen in das heutige „Autowasch- und Zweirad-Center“ geteilt, es stieg in 3.Generation der Sohn Frank Künzel mit ein.
Zum SIMSON-Programm kamen nun wieder Fahrräder sowie Roller der Marken: VESPA – GILERA- PIAGGIO- DERBY hinzu.

1999 eröffneten wir im Zweirad-Center eine Postagentur.
2005
Als Familienunternehmen stehen wir jederzeit im Dienste unserer Kunden !